Eine weitere WordPress-Website

MENÜ
MENÜ

Exklusiv
Kategorie Archiv

image_pdfimage_print

Spazierengehen im Park ist in Berlin mancherorts keine Freude mehr

von • 2. Dezember 2019 • Allgemein, Leben Story, Ressort LebenKommentare deaktiviert für Spazierengehen im Park ist in Berlin mancherorts keine Freude mehr

BERLIN – Allein im Görlitzer Park wurden bisher in diesem Jahr 1.146 Straftaten festgestellt. Das berichtet die Berliner Morgenpost heute unter Bezug auf eine parlamentarische Anfrage des FDP-Abgeordneten Marcel Luthe. Danach ist der “Görli” Spitzenreiter unter den Berliner Parkanlagen, wenn es um Kriminalität geht. Im Vorjahr waren es...

Weiterlesen

Bauernproteste in der Berliner Regierungsblase: Der Druck im Kessel steigt

27. November 2019 • Allgemein, Ressort Wirtschaft, Wirtschaft Story

von KLAUS KELLE Es brodelt an allen Ecken und Enden. Politiker, die ernsthaft immer noch behaupten, Deutschland gehe es gut und alle großen Probleme seien unter Kontrolle, leiden – freundlich formuliert – an einer extremen Wahrnehmungsstörung....

EILMELDUNG +++ Sohn des früheren Bundespräsidenten von Weizsäcker bei Vortrag erstochen +++

20. November 2019 • Allgemein, Leben Story, Ressort Leben

BERLIN – Chefarzt Fritz von Weizsäcker (59), Sohn des früheren Bundespräsidenten Richard von Weizsäcker, ist am Abend gegen 18.50 Uhr während eines Vortrags in einer Berliner Privatklinik erstochen worden. Rund 20 Teilnehmer hörten die Rede, als...

Streit um Kriminalität und Antisemitismus in Neukölln

13. November 2019 • Allgemein, Politik Story, Ressort Politik

von Klaus Kelle Ich weiß nicht, ob man urteilen kann, Berlin sei im Würgegriff der Organisierten Kriminalität (OK), aber dass sogenannte Familienclans ein Problem für die Innere Sicherheit dieser Stadt sind, ist selbst für Zeitungsleser unübersehbar. In...

Chaos im Krankenhaus endete mit sechs Festnahmen

12. November 2019 • Allgemein, Leben Story, Ressort Leben

KREUZBERG – Mehrere Männer  gerieten gestern Abend in der Lobeckstraße in Streit und gingen mit Messern aufeinader los. Ein 23-und ein 33-Jähriger wurden dabei verletzt. Als sie im Krankenhaus behandelt wurden, erschienen immer mehr Freunde und...

Müller zur Progromnacht: “Bitter, dass wir wieder jüdische Einrichtungen schützen müssen”

6. November 2019 • Allgemein, Politik Story, Ressort Politik

BERLIN – Zerstörte Scheiben von Geschäften, ausgeplünderte Wohnungen, brennende Synagogen – am 9. November jährt sich zum 81. Mal die Reichsprogromnacht, in der nationalsozialistische Horden überall in Deutschland jüdische Geschäfte und...

Eklat im Abgeordnetenhaus: Linke Richterkandidatin Kreck fällt überraschend durch

2. November 2019 • Allgemein, Politik Story, Ressort Politik

BERLIN –  Die gescheiterte Wahl der Linken-Politikerin Lena Kreck zur Richterin am Berliner Verfassungsgerichtshof schlägt auch drei Tage danach noch hohe Wellen auf den Fluren des Berliner Abgeordnetenhauses. Entgegen einer (üblichen) vorherigen...

Wieder Gewaltausbrüche in Berliner Haftanstalten

27. Oktober 2019 • Allgemein, Leben Story, Ressort Leben

BERLIN – Erneut hat es in der Berliner Justizvollzugsanstalt Heidering und der JVA Tegel gewalttätige Auseinandersetzungen gegeben. Justizbeamte mussten sich dort teilweise mit Plastikschilden schützen. Am vergangenen Sonntag hatte es im...

Humboldt Uni: Strafanzeige gegen unbequemen Professor Jörg Baberowski

23. Oktober 2019 • Allgemein, Politik Story, Ressort Politik

von KLAUS KELLE Im Grund verstehe ich, dass die Vertreter der linksgrünen Kulturhegemonie an der Berliner Humboldt-Universität verhindern möchten, dass der Historiker Jörg Baberowski dort ein “Zentrum für vergleichende Diktaturforschung”...

Immer mehr Rentner und Ausländer in Berlin beziehen Hartz IV

18. Oktober 2019 • Allgemein, Politik Story, Ressort Politik

BERLIN – Der Anteil der Ausländer unter den Hartz IV-Empfängern in Berlin ist zwischen 2010 und 2019 von 25,8 auf 38 Prozent angestiegen – bei einem Anteil von Ausländern an der Gesamtbevölkerung von etwa 20 Prozent. Unter den Beziehern mit...