Eine weitere WordPress-Website

MENÜ
MENÜ

Ressort Kultur
Kategorie Archiv

image_pdfimage_print

Tag des Friedhofs in Berlin

von • 11. September 2019 • Allgemein, Kultur Nachrichten, Ressort KulturKommentare deaktiviert für Tag des Friedhofs in Berlin

BERLIN – Mit dem Tag des Friedhofs soll die vielfältige Bedeutung der Friedhöfe auch in Berlin vorgestellt werden. Er findet in der Regel jährlich am dritten Wochenende im September statt. An der Veranstaltung beteiligen sich bundesweit zahlreiche Friedhöfe. In Berlin laden in diesem Jahr der evangelische Luisen-Friedhof III und der...

Weiterlesen

Müller gratuliert Berliner Zoo zum 75. Geburtstag

5. August 2019 • Allgemein, Kultur Story, Ressort Kultur

BERLIN – Der Regierende Bügermeister Michael Müller (SPD) hat dem weltberühmten Berliner Zoo zum 175. Geburtstag gratuliert. Müller sagte: „Unseren Zoo in Tiergarten, dessen 175. Geburtstag wir feiern, zeichnen diese drei Dinge besonders aus: Er...

Schlager sind wieder in: 25.000 Fans feierten in Hoppegarten mit Radio B 2

15. Juli 2019 • Allgemein, Kultur Story, Ressort Kultur

BERLIN – Die Rennbahn Hoppegarten war am Samstag bunte Vielfalt pur: 25.000 Fans feierten sich selbst und den deutschen Schlager in bunten Kostümen (Pettycoats), mit Glitzer-Hütchen und T-Shirts mit Aufschriften wie “Schlager-Mutti”. Bei...

Clärchens Ballhaus hat eine Zukunft

12. Juli 2019 • Allgemein, Lifestyle Story, Ressort Kultur

BERLIN – Clärchens Ballhaus ist eine Institution in Berlin. 1939 vom Ehepaar Fritz und Clara Bühler eröffnet, überdauerte das Tanzlokal Nazizeit und SED-Diktatur bis heute. Am Mittwoch wurde bekannt, dass das Traditionslokal geschlossen wird. Der...

Verrichtungsboxen und Sexarbeiterinnen: Schöne neue Welt

23. Juni 2019 • Allgemein, Kultur Porträt, Ressort Kultur

von KLAUS KELLE TIERGARTEN – Wir leben in Zeiten der bunten Vielfalt, wie grüne Politiker das gern so nennen. Und zu “bunter Vielfalt” gehört in der rot-rot-grünen Metropole so wie in anderen Ballungszentren Prostitution als “ganz...

Der Senat macht sich lächerlich: “Hauptmann von Köpenick” ist Rot-Rot-Grün zu “militaristisch”

4. März 2019 • Allgemein, Kultur Story, Ressort Kultur

KÖPENICK – Berlin wird immer mehr zur Lachnummer. Der Senat lehnte jetzt ab, die Bewerbung des „Hauptmann von Köpenick“ als UNESCO-Kulturerbe zu unterstützen. Grund: Das Stück sei “zu militaristisch”. Seit eineinhalb Jahren bemüht...

Berlin erneuert und saniert den Mauerweg

15. Januar 2019 • Allgemein, Kultur Nachrichten, Ressort Kultur

BERLIN – Der Berliner Senat hat ein Konzept zur Ertüchtigung und zum Erhalt des Mauerweges beschlossen. Der Mauerweg, der 160 Kilometer entlang der ehemaligen DDR-Grenzanlagen rund um das frühere Westberlin verläuft, soll in den kommenden Jahren...

Senat fördert urbanes Gärtnern

19. Dezember 2018 • Allgemein, Kultur Nachrichten, Ressort Kultur

BERLIN – „Urban Gardening in der Stadt verwurzeln“ – so ist der Bericht von Umweltsenatorin Regine Günther überschrieben,  der gestern vom Abgeordnetenhaus beschlossen wurde. In Berlin soll das urbane Gärtnern in allen Formen gefördert...

Rot-Rot-Grün will Feuerwerk zu Silvester 2019 beschränken

9. Dezember 2018 • Allgemein, Kultur Story, Ressort Kultur

BERLIN – Die rot-rot-grüne Regierung in Berlin bringt kommende Woche einen Antrag ins Abgeordnetenhaus ein, um ab 2019 das Silvesterfeuerwerk in der Hauptstadt spürbar zu reduzieren. Was auf den ersten Blick nach einem weiteren Versuch roter und...

Migranten stellen ein Drittel der Bevölkerung in Berlin

20. Oktober 2018 • Allgemein, Kultur Nachrichten, Ressort Kultur

BERLIN – Jeder dritte Einwohner der deutschen Hauptstadt hat einen Migrationshintergrund. Das belegen Zahlen des Amtes für Statistik Berlin-Brandenburg, die die Berliner Morgenpost veröffentlich hat. Danach leben in Stadtteilen der Bezirke Mitte,...