Eine weitere WordPress-Website

MENÜ
MENÜ

Nachrichten
Kategorie Archiv

image_pdfimage_print

Rohrbuch: Häftlinge durften zu Hause schlafen

von • 21. März 2019 • Allgemein, Leben Nachrichten, Ressort LebenKommentare deaktiviert für Rohrbuch: Häftlinge durften zu Hause schlafen

BERLIN – In einem Gefängnis des offenen Vollzugs in Berlin wurden nach einem Rohrbruch 15 Häftlinge verlegt bzw. ihre Freigänge verlängert. Darüber berichtet die Berliner Morgenpost. Die Freigänger durften danach zu Hause übernachten. Die Rohre waren in der Nacht zu Montag auf dem Gelände der Teilanstalt in der Kisselnallee geborsten. Die...

Weiterlesen

Berliner Hochschulen gehören zur Weltspitze

2. März 2019 • Allgemein, Ressort Wirtschaft, Wirtschaft Nachrichten

BERLIN – In zahlreichen Fachgebieten zählen die Berliner Universitäten und die Charité zu den weltweit 50 besten Hochschulen. Das zeigt das  QS World University Ranking, das Universitäten nach Fächern anhand einer Vielzahl von Leistungskriterien...

Berlin bangt! Ist Rebbeca (15) noch am Leben?

2. März 2019 • Allgemein, Leben Nachrichten, Ressort Leben

BERLIN – Lebt die 15-jährige Rebecca Reusch noch? Diese bange Frage stellen sich Angehörige viele Berliner, die Anteil am Schicksal der Schülerin nehmen, seit bekannt wurde, dass Rebecca am 18. Februar nicht zum Unterricht erschienen war. Davor hatte...

Wegen Tätowierung: Muslim bedroht einen Christen mit Messer

18. Februar 2019 • Allgemein, Glauben Nachrichten, Ressort Glauben

NEUKÖLLN – Eine 27-Jähriger Iraker ist am Wochenende in Neukölln wegen seines christlichen Tattoos auf offener Straße geschlagen und mit einem Messer bedroht worden. Zwei Männer hätten ihn und seinen begleiter auf der Sonnenallee angespochen und...

Immer weniger Abschiebungen

12. Februar 2019 • Allgemein, Politik Nachrichten, Ressort Politik

BERLIN – 12.605 ausreisepflichtige Personen halten sich derzeit in Berlin auf, doch die Zahl der tatsächlich Abgeschobenen sind deutlich. Noch im Jahr 2017 wurden 1.638 Personen abgeschoben, vergangenes jahr waren es nur noch 1.182. Bei 135 von ihnen...

Junger Mann erstochen: Polizei sucht Paar mit “grauem, kniehohen Hund”

11. Februar 2019 • Allgemein, Leben Nachrichten, Ressort Leben

PRENZLAUER BERG – Nach einem Streit auf dem Parkplatz des Netto-Supermarktes an der Stahlheimer Straße ist am Samstagabend ein 19-Jähriger erstochen worden. Trotz Notoperation starb der junge Mann noch in der Nacht. Die Identität des Täters ist noch...

Müller: Schönbohm war ein wichtiger Repräsentant konservativer Politik unseres Landes”

11. Februar 2019 • Allgemein, Politik Nachrichten, Ressort Politik

BERLIN – Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller (SPD), hat den jüngst verstorbenen früheren Staatssekretär und Innensenator Jörg Schönbohm (CDU, Foto), als einen Politiker gewürdigt, der in Berlin “bleibende Spuren...

Mann auf offener Straße erstochen

31. Januar 2019 • Allgemein, Leben Nachrichten, Ressort Leben

NEUKÖLLN – Sie waren in Streit geraten, dann zog einer ein Messer… Das 40-jährige Opfer starb auf dem Weg ins Krankenhaus. Die Gewalttat ereignete sich gestern am späten Abend auf der Braunschweiger Straße. Der Schwerverletzte versuchte noch,...

AfD stellt Strafanzeige gegen Berliner SPD-Politiker

30. Januar 2019 • Allgemein, Politik Nachrichten, Ressort Politik

BERLIN – Was ist Meinungsäußerung, was ist Beleidigung? Mit dieser Frage wird sich jetzt ein Berliner Gericht beschäftigen müssen. Auf ihrer Klausurtagung in Warnemünde soll der SPD-Fraktionsvorsitzende Raed Saleh (41, Foto) den folgenden Satz...

AfD gegen “Denkverbote” bei der Berliner Polizei

22. Januar 2019 • Allgemein, Politik Nachrichten, Ressort Politik

BERLIN – Der Fraktionschef der AfD im Berliner Abgeordnetenhaus, Georg Pazderski (Foto), ist verärgert über die Gewerkschaft der Polizei (GdP): „Ein gestandener Polizist braucht keine Belehrung von satten Gewerkschaftsbossen, was er politisch denken...