Eine weitere WordPress-Website

MENÜ
MENÜ

Keine Ladenöffnung für lesbisch-schwules Stadtfest

image_pdfimage_print

BERLIN -Das Verwaltungsgericht in Berlin hat Sonntagsöffnungszeiten zum “Lesbisch-Schwulen Stadtfest” am 21. Juli untersagt. Die Veranstaltung sei “örtlich begrenzt” und es sei nicht zu erwarten, dass Besucher aus ganz Berlin dazu kämen, urteilten die Richter auf Antrag der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi. Gegen den Beschluss kann jetzt noch Beschwerde beim Oberverwalungsgericht (OVG) eingelegt werden.

 

Bildquellen

  • Einkaufen_2: pixabay

Ähnliche Beiträge